Kirchheim

Zwischen Luther und Zwingli

Projekt Wie die Reformation den Kirchenbezirk Kirchheim verändert hat, wird in einer Sonderausstellung im Kornhaus deutlich.

Kirchheim. Von Sonntag, 24. September, bis Mittwoch, 1. November, findet im Städtischen Museum im Kornhaus die Sonderausstellung „Zwischen Luther und Zwingli. Reformation in Stadt und Amt Kirchheim“ statt. Darin werden die Veränderungen und Auswirkungen der Reformation im Kirchenbezirk Kirchheim gezeigt. Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Evangelischen Kirchenbezirks Kirchheim, des Kirchheimer Stadtarchivs und des Städtischen Museums im Kornhaus.

Die Ausstellung zeigt in fünf Stationen den Wandel und die Umbrüche, die der neue Glaube mit sich brachte. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Sonntag, 24. September, um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Martinskirche statt. Um 14 Uhr findet eine öffentliche Führung durch die Ausstellung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.pm


Anzeige