Kirchheimer Umland

3 000 Euro für die Wohnanlage Fasanenhof

Foto: pr

Die Dettinger Pfadfinder haben einen Besuch in der Kurzzeitunterbringung Fasanenhof in Stuttgart dazu genutzt, der Einrichtung für körperlich und geistig behinderte Jugendliche eine Spende in Höhe von 3 000 Euro zu übergeben. Das Geld stammt aus der alljährlichen Christbaumsammlung der Dettinger Pfadfinder. Es soll den Kauf einer behindertengerechten Personenwaage in der Stuttgarter Einrichtung unterstützen. Die letztjährige Spende trug dazu bei, ein behindertengerechtes Bett mitzufinanzieren. pm/Foto: pr


Anzeige