Kirchheimer Umland

30 000 Euro in Tests investiert

Corona Schlierbach zieht nach einem Jahr Pandemie Bilanz. Verwaltungsmitarbeiter gelangen an ihre Grenzen, aber die Gemeinde gebe nicht auf. Von Volkmar Schreier

Seit Anfang März gibt es den Test-Drive-in beim Feuerwehrmagazin in Schlierbach. Foto: pr
Seit Anfang März gibt es den Test-Drive-in beim Feuerwehrmagazin in Schlierbach. Foto: pr

Die dritte Welle hat auch Schlier­bach voll im Griff. Wegen der hohen Inzidenz im Landkreis Göppingen sind Schulen und Kindergärten bis auf eine Notbetreuung geschlossen. Derzeit (Stand Montagabend) sind in Schlierbach elf Menschen infiziert, 17 weitere befinden sich in Quarantäne - und jeder Fall beschäftigt das Ordnungsamt zusätzlich, wie Amtsleiterin Jessica Brabandt berichtet: „In der Regel macht uns jeder Fall mindestens eine Stunde Arbeit.“ Quarantäneanordnungen müssen ausgesprochen werden, Kontaktpersonen ...

ieerbatefnolt dnu oirferntmi enwred - dun ads chau ma cenhnedWo.e

loeecf on'ce -S,Seatnrye1(r'ttlgrtk et,ur w{:'tih"d" h0"3g:thie"0, 20,5 es":monn"idi [30,[0 ,2]]50 e"bo:i"ml ss'}fael a;)D utnmnOasrgd tärhf ehepnrdnstec mltelewtieir cSd.itticehshn rmme:Iinh nehab dei nenBtofrfee schno bsetsl rieh Kkteonta und nus psretnhedecn eitkKlasnottn rzu lse.letn Das ilhft uns tufre cihs snsretiOlnimrtengadu Bantadbr eid evktia eiMtlifh der lSirnaenehcherinbc ndu ebcarilhSr.ech eAbr chau evlie nerFmi kemomn tim aFegrn ufa asd agOmndsrtun uz, rgeade wsa ide Benngmmsuite zur nea.htg ttiabireMer umss isn slduaA,n niee hMcseain cn,heienirt tis os neei esi - nud acuh ireh ecrhvsut eid teauwVgrl,n imt taR dnu tTa uzr zu ne.sthe

hcsi egedrnrnnuVo dun seeGt:ze emien rhJa csterrhh ebi nsu im thRasua treibehct rSchaelcsbhi Scahas ndU tis tdzteorm zstlo a,fuadr wsa vetednuweemlGnragi udn veile leicatrmhnhEe mi Otr sihebr fua ide Benie tlstgele hebn:a nuhlfsanikEief ide ruedwn reisa,gitonr nie sMfaeukrveakn im uaatsRh stniatleir,l eFurerewh und RDK eanbh neei tSatslcslnttnheieo afeuuabgt dun edzum aht dei aniemsemg mit rde eGretevnuadlmwengi rüf ng,aMto .3 i,aM eni ptfepPpnmruomzI-u alle nud in dei eeeGdmni eaoltD.shg uBmaat sti muz utrmie:t ,nsMeak ,posptaL Dkielotsfseetmitnin nud vlisee rehm umss goresbt ne.erwd wrtllieteieM ruEo hat eid ieemeGdn lessSehlnctt sgeeuga,bne mu rheni artienbtMeeirinn und erbMtainreti tTses antebnei zu In edr snAtig,fenza vober se edi enstatsLei ag,b enabh onnveI reur,aM iigPlefleeiretdtnens red noks,inDiiatetao und ihr egKlleo oJnashne gRreü ovm tetxesniAdlafr cimreahhtnel teeesgtt - drgaee achu eid nnezEirnerhei in nde Srirebalchehc Udn siet Anafgn eibretnbe die wFiillereig Fhrrweeeu dnu ads KDR ensmamegi ieen tSsenoiltsehatlctn am egFeawhau.zriemrn An ider nTega in der eWohc aht dre trniTsev-ei-D lMertilweite nids trod 0020 eTtss d.ewmz oretnrdoT usms mi sahRuat uach sad hwteigreeen - aCorno mtokm azud chon onbe fau. neiE lnteguB,sa die cish so ngamlas brae shcrie hcua ieb nde euwebtrematarngniltrVis sdin itrlweiemetl ma mLiit droe auhc ocnsh gitb Saashc zu dnu ttebti edi lrhnienenreSihabcc dnu hecSrieclbhar um achci,shtN lflsa inee nhitc zang so etwgichi EiMa-l estr am agT eoarntbwtte rd.wi nwered riw fot uneensr neneieg ctinh ermh Dsa ehemszcr nadn osn.hc Aebr: