Weilheim · Lenningen · Umland

Abstimmung erst später

Hungerberg Anteil der Gemeinde Notzingen steht noch nicht fest.

Die Planungen des Gewerbegebiets. Foto: Jean-Luc Jacques
Die Planungen des Gewerbegebiets Hungerberg. Foto: Jean-Luc Jacques

Notzingen. Vergangenen Dezember hat die Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim-Dettingen-Notzingen den Vorentwurf zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans beschlossen. Dieser beinhaltet auch eine potenzielle ...

mi riecheB uaf ettreDing .kGuraengm nI eisenr nztugiS ggin es edn gezNontir mtiGederean rnei lflrmeo mu eid uZgnistmum zur bu.uarnstregdniGrveanz aDs beeuted cnho keni hLtic frü ied nSev u.acmhraHe ied twreiee oerVetubigrn enerwd bsi Seormm 0122 hlsrsticivoacuh uroE minetSm leal eBtniilgete u,z rdiw iresde rBegat snwhzcei dre egVsthcumanelwtiensfrag ndu erd oenRgi gttSttuar pei.gtetlst ignneztoN tim enebis tnrozPe eodr roEu im t.Boo aD es erts chon ine egben i,wdr tah das irmemGu ned ertkonenk nAilte erd nemeieGd nhco cthin satitb.mgem aKtja neaEirsthd