Kirchheimer Umland

Albverein spricht junge Familien an

Programm Die Ortsgruppe Dettingen hat mit Unterstützung einer Pädagogin ein neues Angebot ausgearbeitet.

Wandern auf der Alb - Wanderer- Wanderstiefel - Wanderschuhe  auch am 8.8.2017 veröffentlicht
Symbolbild: Markus Brändli

Dettingen. „Was unternehmen wir denn heute mit unseren Kindern?“ Diese Frage stellen sich junge Familien immer wieder. Die Ortsgruppe Dettingen des Schwäbischen Albvereins möchte darauf eine Antwort geben. Unter dem Motto „Lust auf Natur? Raus ins Glück!“ hat sie ein Programm gestartet, bei dem die Bedürfnisse von Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter im Vordergrund stehen.

Unterstützung erhalten sie dabei von der pädagogischen Fachkraft Ulrike Gohl, einer hauptamtlichen Mitarbeiterin des Schwäbischen Albvereins. Langfristiges Ziel ist es, eigenständige Familiengruppen aufzubauen, die selbstverantwortlich ihre Aktivitäten gestalten. Jeder kann mitmachen und darf sich einbringen. Auch Großeltern sind willkommen.

Als Nächstes findet eine Bachexpedition am Sonntag, 8. Juli, statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz Eulengreuth in Dettingen. Von dort aus wandert die Gruppe zum Kegelesbach und zum Mannsbergsee und erkundet mit Becherlupen die Gewässer. Die Familien sollten Wasserspielzeug und ein Picknick mitbringen.pm

1 Anmeldungen sind bis Freitag, 6. Juli, per E-Mail möglich: ugohl@schwaebischer.albverein.de

Anzeige