Kirchheimer Umland

AMK: Schwarzwald statt China

Übernahme Der Investor Zhongding hat das traditionsreiche Familienunternehmen Arnold Müller Kirchheim mit der Sparte „Drives & Automation“ an den Spritzgießmaschinen-Hersteller Arburg weiterverkauft. Von Andreas Volz

Auch unter neuer Flagge und Firmierung bleiben die drei Buchstaben „AMK“ erhalten. Foto: Jean-Luc Jacques
Auch unter neuer Flagge und Firmierung bleiben die drei Buchstaben „AMK“ erhalten. Foto: Jean-Luc Jacques

Übernahme einmal anders: Während chinesische Konzerne schon seit vielen Jahren in Europa auf „Einkaufstour“ gehen und sich hiesige Unternehmen einverleiben, geht es nun in Kirchheim wieder den umgekehrten Weg. Mitte 2016 hatte die Zhongding Holding Europe GmbH das Kirchheimer Familienunternehmen AMK übernommen. Damals lautete die wichtigste Botschaft für die Mitarbeiter: „Es gibt keine Veränderung.“ Der Name AMK bleibe unverändert, und auch für die weltweit knapp 900 Mitarbeiter und die jeweiligen ...

otendtrSa beblei lelsa, wie es ti.s ,ezttJ mi rJnuaa 2102, itbg se neie nazg httosaBcf. ruN zitst rde trenvsIo essedi alM hcint in ,ihCan resonnd mi dcrhwzawa.lS

trecr,gS'-fat1'teeeyeoo( nrknlSlct eru,t ':wti"dh{" ,30e0"hgtih": ,205 moid"n:n"ise 0[,0[3 205],] l:eiom"b" frl a'a)es; W } es rov hnirbvieale nerJah mu ide ecierBeh m&;ap wisoe aneegg,gn ethts jtezt die Sptrae ;pma& im liktut.etnMp fuA erd ogpHaeem esd nnuee bgrruA - mti tSiz ni mi rseiK Fudtartnesde - es: meblreeuernAaintgUmfn-hrri elHh dun ebahn uzm 1. nJraua 0221 ide KAM rlnodA mbGH amp;& Co. GK nud tmdia eid aprSet v,rDsei ;a&pm

dea otrStn ebbnile treD ilehnea ihesgwcitt Bshftocat sad Paslneor btielb dbesilee iew iet:ns s➀aD neeu mnennerhetU AKM Mnotio mHbG + oC KG eid iabtedeMneitrn erd nelaemhieg rA-epMKtaS s,ivDre a;&pm und uach ied ndteSator khemTicciKer/h nud deWai ni sndthDlauec oswie rvoaoGb ni uBrenilga dweern rnGdu den uaKf iwrd nafeslelb natnng:e hrstitgrscaee dse seisnhnichce üseingrEtme tbo cish end rmeneerfUmtanhliein Hlhe udn nKtaihe die c,henaC tmi dre KAM rdAnol mHGb &a;pm .Co GK edi aSpret ;pam& uz

urA bgr tsieh dei als ontevtsniIi ni edi Znkuu.ft fAu dre gmapeHeo rdiw eilhcaM hlHe ri,tzite treecfsaehlGls ndu hcrepSer dre dsin hres ovn eisder ntgiiecwh iAitniquk.so iatDm stneiuecrhtner rwi eid uBetegdnu edr tsekrclenieh reend iAelnt ni suemnre olPiotfro ites narheJ heiilicnrnkout udn ide fknZuut hnoc eshr ivel merh lioneaPtz ndu rAurbg terbinae sohnc tsei eleinv nJrhea zaunmsem. tsi ine reegn gnailsnerctuprnwEtk ovn rbAgru ide ertesklcehi ebiceshrn dei nKpoiatoreo tha zur shEhgcfietrgleocs dre rlcehskeeint eeBid rnnteUmeenh ezdum rüeb eWert dun ürf eisflinrsggta eeretnirschhmneus gaetm.Enegn iDe cfctseegsilEhghro von MKA ni ehiKmrihc llso loas hcau ntuer uneer lnasnKetoitol herfbtgsnereico wne.der