Kirchheimer Umland

Aufregung im Käsekönigreich

Dettingen. Ein besonderes Projekt hat sich der Dettinger Gesangverein Eintracht vorgenommen: Gemeinsam mit Kindern der Grund- und Werkrealschule stellen die Eintrachtspatzen unter der Leitung von Martina Sturm ein Kindermusical auf die Beine. Dabei handelt es sich um eine politisch brisante, würzig cremige Kriminalgeschichte von Peter Schindler. Im Käsereich von Käsekönig Kurt haben zwei Schurken das Regiment an sich gerissen. Die Herstellerin von schmackhaftem Käse, Molly Appenzell, befürchtet nun das Schlimmste, nämlich die Alleinherrschaft von fadem Einheitskäse. In ihrer Verzweiflung verbündet sie sich mit der Käsebande unter dem Anführer Max.

Ob das Käsereich weiterhin aus einer bunten Vielfalt von verschiedenen, friedlich nebeneinander existierenden Käsesorten bestehen wird oder ob sich der einfallslose Einheitskäse durchsetzt, stellt sich heraus am kommenden Sonntag, 17. Juli, um 14.30 Uhr in der Schlossberghalle Dettingen. Der Eintritt für Kinder bis zwölf Jahren ist frei. Nach der Aufführung gibt es Kaffee und Kuchen sowie ein buntes Kinderprogramm.pm

Anzeige