Kirchheimer Umland

Aus dem Teckboten von 1997: Die „besten Bullen“ kamen aus Dettingen

Die letzten Bullen verlassen Dettingen. Foto: Markus Brändli

Dettingen. Ein Freitag vor 25 Jahren: „Wiener“ und „Adrik“ gehen auf Reisen. Die beiden letzten Deckbullen werden unter den Augen der Bürgerinnen und Bürger Dettingens abtransportiert. Am Samstag, 17. Mai, im ...

Jahr 7991 hbietetecr der eebktToc esiesd ir.igsnEe

es rieD agT tudtbeeee suA in dre eSoegcieemrldgsbsh.n ieD kraluleet nend .ej rDe nBesdta reeelknir arw danufugr eds uakttlrSuwrnesd kasrt ssetaSdtnet htat eide enuutgBed des ssilsenDnseisutgteorkt memri weriet goennuzmem. l,gunkctEinw dei ibs etueh integtnDe tgla elagn tZie edr Bueitsrehc,n rlsiLeamt dea dse iteerbte.hc Er heigistbcnee rde deGei,enm stste eid elBlun mi teabhg uz en.bha nhoecDn gab se erebsti 7991 unr hnco auhurilcbtepehf itnaLewrd ndu

Weerin und dikAr wraen dei denieb ltnezet wie die Dkbneuecll gtaennn wr,ndue sau rde utcZh im innhe erd ahlutlBelnung sau gtenDenit. elaCi egeVyl