Kirchheimer Umland

B 10 bei Reichenbach bleibt bis 24. August einspurig

foto: tom weller06. 08. 2019Reichenbach / Fils, Reperaturarbeiten am Fahrbahnbelag an einer Brücke auf der B10 zwischen Reichenb
foto: tom weller06. 08. 2019Reichenbach / Fils, Reperaturarbeiten am Fahrbahnbelag an einer Brücke auf der B10 zwischen Reichenbach / Fils und Plochingen, Baustelle

Reichenbach. Auf Behinderungen müssen sich die Verkehrsteilnehmer in den nächsten zweieinhalb Wochen auf der B 10 zwischen den Anschlussstellen Ebersbach und Reichenbach einstellen. An einer über die Fils führenden Brücke muss der Fahrbahnübergang ausgetauscht werden. „Dabei handelt es sich um eine bewegliche Stahlkonstruktion, die man wegen der hohen Belastung nach 30 Jahren auswechseln muss“, erklärt Konrad Bader vom Straßenbauamt in Göppingen. Knapp 50 000 Fahrzeuge seien an Werktagen auf dieser Strecke unterwegs, was zu einem hohen Verschleiß führt. Während der Bauarbeiten wird die B 10 dort halbseitig gesperrt, sodass in Richtung Stuttgart nur ein Fahrstreifen zur Verfügung steht. Geplant sind zwei Bauabschnitte.

Am Mittwoch haben die Arbeiten begonnen, die zweite Bauphase ist für die Zeit vom 14. bis zum 24. August geplant. Sperrungen oder Umleitungen sind laut Behörde nicht notwendig. Während der gesamten Bauzeit wird in diesem Bereich die Geschwindigkeit auf 60 Stundenkilometer reduziert. Der Bund als Straßenbaulastträger investiert rund 80 000 Euro in die Sanierung der schadhaften Stellen. hf


Anzeige