Kirchheimer Umland

Bei der Ernte ist noch reichlich Luft nach oben

Obst Die Behälter für das reife Streuobst stehen bereit – nur mangelt es bisher an Inhalt. Offenbar lohnt sich das Pflücken und Aufsammeln für die Wiesenbesitzer nicht. Von Dorina Schreiber

Die Obstbäume hängen in diesem Jahr brechend voll. Foto: Hansjörg Richter
Die Obstbäume hängen in diesem Jahr brechend voll. Foto: Hansjörg Richter

Seit Anfang September stehen die Betreiber der Annahmestellen für Streuobst in den Startlöchern. Doch die erhoffte Flut an Äpfeln und Birnen bleibt aus. Dabei biegen sich auf einigen Wiesen die Bäume unter der Last an Früchten. Diese sollten eigentlich gesammelt, zu den Getränkeherstellern gebracht, und dort zu Saft und Most verarbeitet werden. Die lokalen Obstverarbeiter hoffen, dass der Boom noch einsetzt und zählen vor allem auf die beliebteren Äpfel, weniger auf Birnen. Michael Valet vom gleichnamigen Getränkemarkt ...

in nigenendlW sorttnirkMe bstitr

tr'g'ree(tnye,kSn-c leertSf1ocatlo eur,t 't:hi"{"wd 0:,h"0"thgei3 502, "eonimisn"d: 0[[,30 ]02,]5 le:"b"mio ;mIs a') fle} eeeannvrggn aJrh elif eid Eenrt xtreem lhchstec sau: Oft anetht dei trrsouzebbieStste nru gewine ufa ienrh tOf kenton cthni eaimnl tfaS gehrtlslete nered.w aDhncem seseid rJha hltieigcen ien oEflrg eerwnd, iew ielMcah tlaVe mi eIteiwvrn - ied rnteE eis emrim ebsceahnlwd gtu ndu ctche.hls

cDo h hsierb hnitezec ishc hree eib den ba. Bie der tleealnuk rteEn biehetcrt dre eeprtxE -Otsb dun neruaGtab ovm dnasrtmtLaa gslen,snEi hbrAlcet onv tnasker okanlel rseehe.cdUinnt duGnr eiführr isnd hhcesirdletcnuie im iserK ilnEs gesEn.s bag zmu pesiieBl an cmnaehn Otren aglHe, doer huca Ftrso anhc den iihels,Eeign red dem erStotbsu etec.adhs eiD oiehtkcrnTe 2020 an nlveie ltnSeel uz ireen sdosas lptersoeAn,f ied rste im irWent ,eernif ocnhs seit fnnAag pteSbmree etirbe zru eEnrt sd.in Dei utge hchtc:iraN ni rde eRonig durn mu ide cekT schi fua tuge n,rfeue wei rtehbAcl das oppleetD eitmn lxeareAnd liKtz onv rde mltanneAlhsee ni ontnz.igeN rE sti ufluahertichbp emtuaruene,rBnh rabe seti heJnra tim iLbe dun Seeel bie der nmmlagSu von bstouetrS i.tavk eiD rinegneg e,nngeM die csih tmneamon ni insene ornneatniC ,iendfn h.in Am aTg immnt die eiaFlmi Kitlz wiez isb füfn nnoTne n.a aDs tis im hlgVrieec uz den nrarVjheo eadrge mal nei etVle.ir ürF dne abftnroutSse hsett e:sft its ohcn Lftu hanc

D coh muwar tsi sda ?so anedxeArl ztliK ,eittrechb assd hcnti rmhe veile sheMnnec retieb ,nsdi das Ostb fau inrhe niWees uz .anelmsm Jeerd nnka hsic iesrde egaT bei einem Sizanpgrage urdn um hhriiKmce onvad assd se hncti an dnu Bnienr lnmtae.g coDh asd tsbO ovm umaB dnu uvlefatr auf rde Wes.ie reD eBenehmruntuar t,teuvemr adss veienl eid nErte uz bhcihcesrwel tis. bgrtin ads btOs ichnt elvi Geld nei, und os ssnlea eveli ied erlibe fau emd ü.aBu Frm rnede ezrtiBse hsci ihctn ide rnetE seiinrsenre,et bgit se mi Lrdenaski nsslEinge ties ineem raJh die tAonki eumbäbsOt atelernh eglbe e,ndBrä ewnn sie onv mjnreneda atngrbetee redenw iMt etswa wrid dre npngasatingraoSgzse zmu rfü edi zaeng eimiaF:l unJg dnu tAl schi ebmi eeerlknc tOsb b.neeiend nWrdee eid mgnltaeseme ,gebageebn elhobenn vliee nmlSlmseeetla ned uAnawfd tmi uaf edi haalcStsneff roed eni iengw enaeclhTds.g

asD ekorjPt uredw im aeverggennn Jrah mrteasls mvo redLankis isgnEsnle munazmse tim 37 dnu eGdnmneei ins Lenbe ner.gfeu iDe e,Ide nhtic stOb ruz wrenVruegt uzr zu telnsle, dewur mit emd seenBprsuid tug rüf dei hageienstezcu - eni eisPr ggene cmtvite.nLwgnrdbneeuelshes