Kirchheimer Umland

Beim Abbiegen nicht aufgepasst

Hochdorf. Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw ist am Montagabend in Hochdorf glimpflich ausgegangen. Der Unfall ereignete sich gegen 20.30 Uhr an der Einmündung Reußensteinweg zur Weinbergstraße. Ein 21 Jahre alter Lenker eines Volvo V50 bog aus dem Reußensteinweg in die Weinbergstraße ab. Dabei achtete der junge Fahrer nicht ausreichend auf den vorfahrtberechtigten Verkehr und prallte frontal mit einer entgegenkommenden Mercedes-Benz A-Klasse einer 19-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeuglenker wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Eine im Volvo mitgefahrene Schülerin wurde ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf etwa 18 000 Euro geschätzt. lp

Anzeige