Kirchheimer Umland

Boxenstopp in Notzingen

Notzingen. An Fronleichnam, 26.  Mai, findet die traditionelle Ausfahrt des Boxenstopp-Museums aus Tübingen statt. Dabei werden circa 40 Fahrzeuge aus den 1960er- und 70er-Jahren erwartet. Ab 12.30 Uhr gibt es die Möglichkeit, verschiedene Fahrzeuge der Marken Porsche, Mercedes, Volkswagen sowie englische und amerikanische Marken in der Daimlerstraße 26, in Notzingen, bei der Firma Grau Schnittmodelle anzuschauen. Firmeninhaber Johannes Grau bietet außerdem Einblicke in die Kunst des Schnittmodells. Schnittmodelle erläutern beispielsweise den Aufbau und die Funktion von Motoren. Oldtimerfans und Interessierte sind dazu eingeladen. pm


Anzeige