Weilheim · Lenningen · Umland

Covid und die Folgen: Genesen, aber noch längst nicht fit​

Corona ​Dass Patienten viele Monate mit den Folgen der Krankheit kämpfen, ist nichts Ungewöhnliches. Eine Göppinger Ärztin hat es besonders schlimm getroffen. Von Susann Schönfelder

Dagmar Martin (links) mit ihrer Patientin Dr. Nikola Kandhari beim Test der Lungenfunktion. Die 38-jährige Ärztin kämpft seit ihrer Corona-Erkrankung im März vor zwei Jahren mit den Spätfolgen. Foto: Giacinto Carlucci

Ich habe immer noch zu kämpfen mit Herzrhythmusstörungen, Kurzatmigkeit und Müdigkeit“, sagt Dr. Nikola Kandhari. „Das strengt an und nervt auch.“ Die 38-Jährige ist Medizinerin, arbeitet als Anästhesis­tin in der Göppinger Klinik am Eichert. Seitdem sie sich im März 2020 bei der Arbeit mit dem Coronavirus infiziert hat, ist nichts mehr, wie es war. Kandhari ist Leistungssportlerin, läuft Halbmarathon und war körperlich immer absolut fit. Seit der Infektion kämpft sie mit Leistungseinbrüchen und fühlt sich schlapp. „Ich mache Sport und arbeite ganz normal“, sagt sie. „Ich kann alles machen im Alltag und fühle mich nicht schwerstkrank“, erzählt die Göppingerin. Aber diese uneingeschränkte Fitness ist einfach weg. Kandhari läuft in der Statistik unter „genesen“, ist aber bis heute nicht gesund. ...

eEin epitshyc aiiPetnnt ngdCiLvoo-

Die teiedl – ewi uTdeeans raeedn ncsehneM ni cdlehaDustn Ⓚ ternu go-.ndCLiov erD sPteR-CT its lästgn a,ivtegn eid taeku aCornknrkoEnuagr- Was ielbt,b sndi dei mmptySo.e censhnMe gnael Ztie itdma zu ,ahneb ist shtcni gast .rD ioTm ,Dieregnni rdnitLeee rtzA der iPnlmugoeeo nud uBsdiznminegtmae ni erd ikKiln am ircEteh in Bsi zu menei Jhar edr idwngeseLe .randue aDss tteeiPann nahc ernie -nkraCdEvkruoign hnca athc sbi tneaonM mmrei ncoh hitcn hriigtc gsdeun erdo gar eihnwiterdec nd,si bear neei hetec asgt erd zdeMin.eri ineeS nogelilK sei erdah niee ohne:Dcn kaoliN anihKdar eis eeni ypciseht niPeiattn gCLd,o-ovni .ngriDneei snhee dgL-vooniC ediegwrbnüe ieb Paneitent ewincszh 20 udn 40 sgta edr tA.zr Bis zu 06 rePoztn edr ,tePnnaite dei ni ineser dsurLthcgidee--oonpCnSv egnwe rdeeebnsAhcetewmgsw hsaflgnaec,u ensie rFuean. dnU sda tnich ew.egni dwrnee saft Wri hnabe mi Shttcni ewiz naeiettPn ni rde kevotdErrCnk,-ai ied uaf rde eistsnavtnoinIt abnhedtel enwder esntmu,s ätetnh osdneebrs tmi ned tngLlofezeniag zu nheab reviDitelre chan htca Maetnon onhc trhiigc hcsewereBn.d Je ecrrhsew man rnektakr w,ra deost

iDs e e nettniaPe Secndäh an der uLgn,e neanngVerbru eord inee unnLo.fgneinukt chAu rndaee greanO ewi sad eHrz ieesn tfe.ernofb hense rwi ibe npaiItntetnenisve gra hicnt os red uloemenPog asu Eruaghrnnfe cnah taew meien rhaJ cghd.ieu-SonpLnsrCedto-v irigenneD iwtse ni isedme aemusngmhnaZ darfau ih,n dssa er dnu isne Taem na red kKniil am itherEc cish afu na edr gneuL eforss.ekuni tgbi se rextme eilev nPntati,ee eid tim cdwnrheeeBs uz sun tsag .er c,eenMshn eid chna enrei dukvranEroin-kgC tmi dore zu nahe,b tenlsol hics reeh an oleroNgenu eodr na shtFpe-acniurgdtSneue n.denwe

bps ; n&

hi M c ncah erdi tniSrchet nstizheen zu war eeni eune ghrrnafEu h.i mNolkcia aihrie DandK feil vro rireh -nnnokkorraCEgrua psshaan l.rtb& Hbmno;a

r eD dLteenei rtzA erd iuPeelomong und ezBdiignmamsunte ma ecitErh cmhat kennei leHh asrd,au sasd iveel ergaFn honc ffeno idsn: Dgenlatea sit resh cDho iene tesiopiv ietSe eshnict es ni edr lenauektl Wlele zu n:bege etgh brfaoefn chitn so rhes in ied nLgeu ewi Dtael, lsoa ewinreg in ide eeitfn .teeAgwem Es tchnsie winrgee zu

i De Crdkrn91i-kEa-nguov sebstl wra uahc ikaNlo irKnhaad nike Srpanzigage sge.ween stLubiegch,urinnse coemrpznhKfse, Fier,eb eAttonm, ltpekotrme uresltV eds Gsruech- ndu snGhkiacsncssem. eDi ethta asd leolv oga.mrPrm cnha rdei tSrnhceti ezeisnhnt uz war enie eune arfrughnE üfr mi.ch aDs netkna ihc onv mri eehlstdcir sei im Juli arnneegegnv areshJ renih uatnds.Z Dass eis hacu emhr sal eni arhJ mti ned ngFole rde knoeitInf sei hoscn rov ntneoaM hnitc taele:hgn gitb eekni cttrs,rioehtF es diwr here ienmet sei im moeS.mr ihc geeb nhtci afu. Ich iebreat dun hacme hernwitie Trzot zmttikuegraKi dnu rsnpfEuöc.gh

St opr udn dneuseg onesll eflenh

l i Ve reteiw its iahrndaK huac thuee tchn.i eSi heatt edi ,nfngoufH ssad dei ugnfIpm tif.hl Es eegb Hiesinwe, nowcha dei ptirezS eid tmpomeSy drhvcseiennw es.lsa eBi hir aht shic bare cuah iseed ounffngH sezcngrleha Ⓚ asD ebLen esi nenraegsenrtd sla ecihbtrte dei neugj uF,ra ehba dun susm rmi vlie ermh Eine eeezllspi eherpTia tahcm eis tinhc mh,re esi zttes auf elvi orSpt dun uesndge nud edi rciZsut,veh dass es ocdh ainngwrned chon rseseb irw.d Atns,g chsi als ieb rhire tAbeir ufa dre seonasiintvttIn hmcalosn uz iin,enrefzi aht eis tc:inh mri asds ich das ctnih hocn lam cancedhurmh gats lNoiak Kdna.hira wnen se omkm,t nnad oktmm