Weilheim · Lenningen · Umland

Das Jahr endet, doch der Spendenreigen geht weiter

Benefiz Die 42. Teckboten-Weihnachtsaktion verbucht auch zum Jahresende noch viele Spenden. Die Konten bleiben auch im Januar noch geöffnet. Von Irene Strifler

Stefanie Rau-Bauer präsentiert eine der Überraschungstüten, mit denen Möbel Rau diesmal die Weihnachtsaktion unterstützt hat.  Foto: Carsten Riedl

Das Jahr 2021 liegt in den letzten Zügen, morgen wird Silvester gefeiert. Die Weihnachtsaktion des Teckboten hingegen läuft noch auf Hochtouren, das beweisen die vielen Spenden, die täglich auf unseren Konten eintreffen. Wir freuen uns über alle großen und kleinen Gaben zugunsten sinnvoller Projekte in der Region um die Teck und hoffen, dass der Spendenreigen noch lange nicht abreißt.

Ein großes Dankeschön senden wir heute an das Team der Bachthaler Assecuranz in der Paradiesstraße 1 in Kirchheim. Das Spezialistenteam aus versierten Versicherungsmaklern ist auch für die soziale Landschaft eine sichere Bank: Die Bachthaler Assecuranz, die seit 1979 inhabergeführt ist, unterstützt die Weihnachtsaktion in schöner Regelmäßigkeit. Heuer freuen wir uns über einen Finanzsschub in Höhe von 1 140 Euro.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht heute auch an Familie Rau von der Firma Möbel Rau am Kirchheimer Alleenring und alle ihre Kundinnen und Kunden. Dort gab es nämlich in der Adventszeit nicht nur Hochwertiges zur Verschönerung und Ausstattung der eigenen Wohnung, sondern auch tolle Überraschungstüten. Die waren gefüllt mit Accessoires oder auch Textilien wie beispielsweise Kissen. Der gesamte Erlös dieser Überraschungstüten landet nun im Spendentopf der Teckboten-Weihnachtsaktion. Wir danken für 750 Euro.

Ein weiteres herzliches Dankeschön geht zur Kirchheimer Niederlassung von Swiss Life Select in der Jesinger Straße. Das Team um Franchisepartner Jochen Kammerer und seinen Sohne Max Kammerer unterstützt die Weihnachtsaktion mit 500 Euro. Bei Swiss Life Select in Kirchheim arbeitet eine vielköpfige engagierte Mannschaft aus Finanzierungsspezialisten, Beratern für betriebliche Altersvorsorge sowie Immobilien- und Kapitalanlagen und auch Auszubildenden. Jochen Kammerer selbst ist seit 30 Jahren in der Branche tätig. Die ganzheitliche Konzeptberatung nach Best-Select-Prinzip von Swiss Life Select ist deutschlandweit verfügbar und auch regional verankert, eben vor Ort durch den lizenzierten Finanzberater und Kaptialanlagen-Spezialisten Jochen Kammerer mit seinem Team. .

Ein liebes Dankeschön geht auch nach Dettingen. Dort ist nämlich seit vielen Jahren der traditionsreiche Gasthof Rössle angesiedelt, den Familie Kümmerle betreibt. Der Wirtin und ihren Gästen haben wir eine Finanzspritze in Höhe von 300 Euro zu verdanken.

Unter den treuen Spendern nicht fehlen dürfen die Ebenspergers von der gleichnamigen Metzgerei in Jesingen. Dort steht immer ein Kässle, in dem sich dank Spenden der Kundschaft Futter für das Sparschwein der Teckboten-Weihnachtsaktion sammelt. Heuer sind 255,55 Euro zusammengekommen. Wir danken der Metzgerei Ebensperger und ihren Kundinnen und Kunden herzlich.

Auch nach Esslingen geht ein lieber Dankesgruß: Von dort hat uns die Firma Haustechnik Pfannenstein mit 150 Euro unterstützt.

Jochen und Max Kammerer von Swiss Life Select unterstützen die Aktion mit einem schönen Scheck. Foto: Markus Brändli
Anzeige