Kirchheimer Umland

Das Notzinger Nadelöhr öffnet sich langsam

Verkehr Eine der Dauerbaustellen in Notzingen ist fertig, die Weg nach Wernau ist frei. Nun geht es ein paar Meter weiter in die nächste Runde. Von Katja Eisenhardt

Hier läuft der Verkehr wieder: Über die Ötlinger Straße (links) geht es wie gewohnt Richtung Wernau. Die Sperrung rechts rückt auf der Hochdorfer Straße kommende Woche noch ein Stück weiter hoch Richtung Talstraße. Foto: Markus Brändli

Die Notzinger Ortsmitte ist wieder teilweise für den Verkehr freigegeben. Man kann jetzt wieder auf direktem Weg über die Ötlinger Straße Richtung Wernau und über die Kirchheimer Straße nach Kirchheim sowie in die Wellinger Straße ...

fhnra.e Ab der enoemmkdn hoWec tehg se ni red msrtOitet aerb urn igewen etrMe rewite in eid dusrSnnngie.aure eDi recdroohfH riwd ab dre deemknnom oWehc ab erd geerrtps eübr dne gerB hhco sbi zur sTrteaßkce. hutfZar vno ebon dei nud den engonwSne olsl bare elang efonf bnteot evnS cau.mrahHe

T omep 30 esuntweai

r D e nszhcaRudfeiestrt in edr chhiimererK tnede ma drlO.chisst mtDia oflgt eid Geiemden ned bagVeor,n dssa se eid ftrnieeS urn innehblra reeeosgsslchn rntcOfaehts ebgen rd.fa Im sAunscshl isnee kniee nuieacbhl nget,pla ekträrl envS .rmueaHhca iDe erd tSdat irmcKhhie hbae re abre nebeetg zu püre,fn ob mna oTemp 30 in rde eciermKhhir ibs uzm aggntsuOasr weneuaits oftac ankn nma hacu drweie nov ahnc eeilgWlnn dnu ugermhekt emrHahuac eien eeierwt uletasleB im tr.O iEen enhstnpdeerec zsuabdtihsecZrenulg sei tael,pgn salfl ise ictnh eiohnnh risebte eztumgtse ewnrdo .sie hittbAncs nov edr ofnkahtbslueceHni sib zmu gnsargatuOs ghcuiRtn sit kelmpott eg.ftri mVo hnkouieelstabfHnc sib urz tis dei Trhiagchcts aeig,tnebu se nehfle nur ochn ein apar nZtreemiet hke,icscDhct hefnra aknn nam heri veSn muarceaHh nde lluntaeek aStust uo.q isB tewa ndeE lJiu eewdr ohcn na nde ngeheeGw im hreiceB dse er,atiteebg nadn tarest edr bntsBuiathac na edr urz