Kirchheimer Umland

Der Fachwerkbau muss Zehn-Familienhaus weichen

Notzingen. Die Tage des Fachwerkhauses in der Notzinger Kelterstraße sind gezählt. Das nicht unter Denkmalschutz stehende Gebäude wird abgerissen und das Grundstück komplett bebaut, bislang zieht sich noch ein großer Garten den Hang hinauf. Ein Bauträger aus Kirchheim hat die Regie übernommen. „Im Herzen von Notzingen entsteht ein Mehrfamilienhaus mit zehn Wohnungen zwischen 60 und 100 Quadratmetern“, ist auf dessen Homepage zu lesen. Das Haus besteht aus einem nördlichen und südlichen Baukörper, verbunden durch ein Aufzugsegment. ih/Foto: Carsten Riedl


Anzeige