Kirchheimer Umland

Der lange Weg zum kurzen Film

Dettingen. Es ist für einen selbst und vor allem auch für die Zuschauer ein Gewinn, wenn Filmer nicht allein im stillen Kämmerlein vor sich hinwursteln, sondern beispielsweise im Film Club Teck Impulse für ihre Arbeit erhalten. Das haben Barbara und Hartmut Ibsch in den Jahren ihrer FCT-Zugehörigkeit so erlebt. Die beiden gestalten am Donnerstag, 9. Juni, den nächsten Autorenabend, den sie mit „Der lange Weg zum kurzen Film“ überschrieben haben. Der Abend beginnt um 19 Uhr im Clubraum der Katholischen Kirche auf dem Dettinger Guckenrain. Gäste sind wie immer willkommen. pm


Anzeige