Kirchheimer Umland

Der Termin für die Wahl steht fest

Gemeinde Paul Schmid scheidet noch dieses Jahr aus dem Bürgermeisteramt in Schlierbach. Im Juni wird sein Nachfolger gewählt.

Paul Schmid. Archiv-Foto: Jörg Bächle

Schlierbach. In Schlierbach steht der Wahltermin für die Bürgermeisterwahl fest: Am 10. Juni sind die Bürger der Gemeinde aufgerufen, einen Nachfolger für Paul Schmid zu wählen. Schmid tritt aus Altersgründen nicht mehr an und verabschiedet sich in den Ruhestand.

„Wir möchten die Wahl einerseits so früh wie möglich abhalten, um dem Nachfolger ausreichend Zeit zur Akklimatisierung zu geben, andererseits aber nicht in der Ferienzeit wählen lassen“, erläuterte Bürgermeister Paul Schmid die Probleme bei der Terminfindung. Nun findet die Wahl zwischen den Pfingst- und Sommerferien statt. Ausgeschrieben wird die Stelle Ende März im Staatsanzeiger.

Bewerbungsfrist endet am 14. Mai

Ab der Veröffentlichung können Kandidaten ihre Bewerbungsunterlagen einreichen. Die Bewerbungsfrist endet am Montag, 14. Mai, um 18 Uhr. Sollte im ersten Wahlgang am 10. Juni keiner der Bewerber die erforderliche Mehrheit erreichen, findet der zweite Wahlgang zwei Wochen später am 24. Juni statt. Gespannt dürfen die Schlierbacher Bürger nun darauf sein, wer sich für das Amt in der schuldenfreieb Gemeinde bewerben wird. Volkmar Schreier

Anzeige