Weilheim · Lenningen · Umland

Dettinger Wohnungsbrand: Polizei zieht Brandstiftung in Betracht

Rettung Der Brand in einem großen Wohnhaus auf dem Dettinger Guckenrain am späten Freitagabend hat viele Bewohner vorübergehend obdachlos gemacht. Die Polizei zieht auch Brandstiftung in Betracht. Von Antje Dörr

Ein Wohnhausbrand in Dettingen hat am Freitagabend für einen Großeinsatz gesorgt. Fotos: SDMG/Kaczor

Es riecht nach Rauch, als Beatrice und Björn Lange am Sonntagmorgen auf ihrem Balkon im Erdgeschoss sitzen, um ein wenig frische Luft zu schnappen. Wenige Meter über ihnen klafft ein riesiges schwarzes Loch im Gebäude. Am späten Freitagabend ...

hat ein Banrd ni ineer ngohWun der 18 ni itenetgDn inene .teggrso Ggene 2.215 Uhr nwerde die Lnsega hucrd eererhm nkleie plneExoisno und sda uhcesGrä breneesrtd Finbectrhseeesn cetgk.ew Als Lgnea hctiha,nse nahlgsec edi anmlemF sua erd Wuonngh wiez reekoktSwc mh.i inds mti ruenens nrndKie fsroto uars sau edm auHs nud eabnh eid eFeruwreh enrertni icsh rde

Auc h Bsnndtgaiurft rdiw ni rethtcBa Mio.a clegzneghe die lieiolpenzcih ugtnmrintEel cahn med

autL ziieoPl awr rde dBrna geegn 22 Urh ece.hnosrugba ieD oeenrwBh sde seaHsu ichs elsieteiw ovr ads fuasua H edi ,benbege emacnh vreektaiu dweenr Acuh edi rwneeBho ivtreekau wrnoed. sau ietD,netgn sgsEilnen, On,ew ihiWemle noeseb wie edr tO.r eiD Kaeriloipliinmz tha ettnlEgiumrn zur harscdearunB mau.ngeofmen „sE widr in lela gnnctuRihe teel.mtitr Achu nisgnBtrdfuat iwdr ni recahBtt sagt hecMali eiaLnr omv eRuetig,nln der cnehnrsdpeete ühGrtcee jcoehd emnremketoin wdir afu nsedmniste Erou

nagLe und neis hnSo bnebege ied nreetgtiD eohclrbshSgse,lla dei ufa nVgnssruelaa von ineaRr erd rov tOr ,its .widr Aerned hg,bcarte egovtrsr und ietg.rtrirse icarteBe enaLg mktmo imt edn enrenda dierKnn ibe enrie ernnduFi eut.nr Geeng 43.0 Urh ma aaogegrntmmsS arfd edi Fiialem erwedi in ied hgonnWu in uaHs ueNmrm 02 sauH reNumm 18 ist ngeenigh tosvrer ticnh nbwhberoa. eDi enimedGe ide cinht ibe Funeernd ored Vtaernenwd mrteknmenuo aDhc dme fpKo.

e iamFil Lneerh lere,wid iew ies nehri ndnierK aiedb elefnh k,nna das tebrEle zu ebrnieve.atr nerKdi nsdi altot ncadreru,ihned ehnatt theeu chNta tasg atBercei eehrLn. Der Brnda its zraw brae das sti fobrfane hcon nalge nchit üzurc.k