Kirchheimer Umland

Die Adressaten der Aktion

„BesTe Genesung zu Hause“ heißt ein Modellprojekt vom Land und von Kirchheim. Alleinlebende Bürger erhalten nach einem Klinikaufenthalt Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer, bis sie wieder daheim zurechtkommen. Träger soll nun der Verein buefet werden. „Die Freunde vom Gaiserplatz“ ist eine Gruppe von Bürgern, vor allem aus Kirchheim, die sich am Gaiserplatz trifft. Einst gab es dort eine Toilettenanlage und einen Kiosk, beides soll wieder zugänglich gemacht werden, und dieser Personenkreis soll etwas Begleitung erfahren, etwa durch die Diakonische Bezirksstelle. Ein Sonargerät und einen Tauchroboter benötigt die DLRG im Bezirk Esslingen, zuständig für die Wasserrettung im Kreis. Da immer mehr Menschen ihre Freizeit am Wasser verbringen, häufen sich die Einsätze der DLRG, speziell die Suche nach Personen in Seen, Wehren oder Flüssen.ist

Anzeige