Kirchheimer Umland

Die Fahrt endet an der Rathaustreppe

*
*

Hochdorf. Leichte Verletzungen hat eine Autofahrerin bei einem selbst verschuldeten Unfall in Hochdorf am Dienstag erlitten. Kurz nach 14.30  Uhr befuhr die 62-Jährige mit einem Seat Ibiza die Kirchheimer Straße. In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Grünstreifen, kollidierte mit einer Fahnenstange und prallte gegen die Mauer und das Geländer des Rathauses. Da bei der Fahrerin eine leichte Alkoholfahne festgestellt worden war und sie möglicherweise unter Medikamenteneinfluss stand, musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen. lp


Anzeige