Weilheim · Lenningen · Umland

„Die Gaststätte war unser Wohnzimmer“

Historie Anekdoten über die Geislinger „Wilhelmshöhe“, die jetzt in Beuren steht.

Der Biergarten der Gastwirtschaft "Wilhelmshöhe", von der heute Teile im Freiluftmuseum Beuren stehen, war damals ein beliebter
Der Biergarten der Gastwirtschaft "Wilhelmshöhe", von der heute Teile im Freiluftmuseum Beuren stehen, war damals ein beliebter Treffpunkt. Foto: PR

Beuren/Geislingen. Seit 2019 steht der Garten- und Tanzsaal der ehemaligen Geislinger Gastwirtschaft „Wilhelmshöhe“ als „Erlebnis- und Genusszentrum“ im Freilichtmuseum Beuren, neben 24 weiteren historischen ...

In rniee heennrnseeci ialbokPnit,u reebegngushae vno eruisnmilesteuM Seffit ,Cneilruos der sraioJlutn rneHei erlKel chta iZeeuzetgn zu Wort komne,m ied rinnennEgeur itm edn tulltsegeeans Batenu bdtneei.rv

nreUt eenisd tcha its hcau engI fan,rHe oerbeng 25,91 ide in der nufshcgwaeae its udn needr elnErt liylW ndu nAyn edi htttfaGrcisswa nvo nde etrrloßGne tnhe.at chonS Hernfas aoJnenhs eahtt 1983 eein mrseihtwStcmaofr afu mde Im snaldeKrtie ehba sie ni edr Wittrhcsfa lginehot,efm enrnirte cihs nIge Hfea:nr onknte ldab gnza gut enr,echn ssmtue cih aj uaraDf awr sie cmäight :otlsz awr ein etsgu - anm raw g.hwicti hcI csnttih uach einen oifrtkpB socnh os utg fu,a ssda amn eharcnh ide trBeceinhobs nzhe nefgPni asd unfreavke Die caerkibhdnrNas esien amnalchm asewt hcniedis eweg:ens oetknn ciSanol nkrnit,e nwna chi

la rUub ise gednega eni otrFwemdr ni edr mFeilai enes,weg da arfHnes earVt rde hctnisA awr, anm sda usaH hitcn so algne llieean lseas.n tStadteesns abg es in dre shonc 1945 eein dei geiaaldm Zite ethce ninee serh.neeFr aebhn cshi enmie Elretn 1819 Mrka als tktotnAari rE ads ssriuhat,W wnne ruew.d ➀eDi sscataritwfthG rwa eursn astg nIeg Hnfare.

Das lpaKtie ise dnu den laasaetnrG ist nie snGlgeirei dt-aSt und setcghitcZ:ehei Mti eazihlrecnh ogrFfoatien dun dne Getcheh,cins na die cish ied eehciivltl conh nenetrnE.iwar na iwze 9136 utanbeeag vmhlsueolcaoatit eaglbneKehn, eid nnfAga na ewi ileen,f ndu sad enseib Teag ied hWcoe. avE eeHr

n fIo eDi htste senru Hasu im uhiiFemurecslmt ereBnu - eennnitgZiuez ndu etgeeuZizn ist zu biheeezn inmbfiesfem.eelrcuretoudinu@-h doer ned e.nlauhBhcd