Kirchheimer Umland

Die Hundestaffel lädt zum Fest

Verein In Schlierbach gibt es am kommenden Sonntag eine Schauübung. Mit dabei sind das THW Kirchheim und das DRK.

Foto: pr

Schlierbach. Seit drei Jahrzehnten gibt es die Rettungshundestaffel Mittlerer Neckar mit Sitz in Schlierbach. Am kommenden Sonntag, 30. Juni, soll das beim Sommerfest gefeiert werden. Um 11 Uhr geht es auf dem Vereinsgelände im Bachwiesenweg los. Der Verein hat ein umfangrei-ches Programm auf die Beine gestellt: Es gibt eine große, realitätsnahe Schauübung in Zusam-menarbeit mit dem THW Kirchheim und dem DRK Schlierbach zu sehen, außerdem Trainings-einheiten der Hunde zu den Themen Furchtlosigkeit und Trittsicherheit sowie verschiedene Programmpunkte für die ganze Familie. Bewirtet wird mit Spanferkel, Kaffee und Kuchen stehen ebenso bereit.

Die Rettungshundestaffel hat knapp 50 aktive Mitglieder. Aktuell verfügt die Staffel nach eigenen Angaben über 24 geprüfte Rettungshunde-Teams für den Einsatz in der Fläche und 14 Teams für den Trümmereinsatz sowie ein Mantrailing-Team. Sechs weitere Teams sind in Ausbildung. Trainiert wird mindestens zwei Mal wöchentlich, in der Regel auf einem eigenen Trainingsgelände und in Wäldern. Aber zum Beispiel auch Abbruchhäuser und große Lagerplätze werden zum Training genutzt. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, unterstreicht der Verein, der sich aus Spenden finanziert. pm


Anzeige