Kirchheimer Umland

Die „Klassische Nacht“ fällt ​​​​​​fast ins Wasser

Konzert Ein Volltreffer ist dem Dettinger Kulturverein mit dem Dreigestirn der „Klassischen Nacht“, David Moore, Peter und Gabi Grabinger, gelungen. Von Sabine Ackermann

David Moore begeistert das Publikum mit Energie und Stimmgewalt, während Peter Grabinger das Publikum und Ehefrau Gabi an den Tasten verzaubert.  Foto: Sabine Ackermann

Schön, dass Sie alle gekommen sind. Wir haben die Wolken weggebetet, heute Nachmittag hat’s hier noch ganz anders ausgesehen. Aber, wir haben gesagt: Wir setzen auf Sieg: Wir bleiben im Freien“, begrüßt Gabi Grabinger die über 300 Besucher, die sich rund um den Rathausplatz verteilt haben. Und die quirlige Chorleiterin, die nicht minder als Conférencieuse punktet, hat so richtig Lust auf die „Klassische Nacht“, die sich regenfrei, aber dafür frisch wie der Abendwind als hochklassisches Konzert mit Vielfalt, Witz und so manchen Anekdoten offenbart. Nicht verwunderlich, denn mit David E. Moore und Peter Grabinger kamen, wie die Moderatorin ankündigte, ein „preisgekrönter internationaler Star“ und ein „Zauberer an den Tasten“ nach Dettingen. Was sich allerdings erst im Laufe des Abends herausstellte: Der eine nennt sie „Mom“ und der andere „Moggel“ – ein Beweis, wie es nach vierzig Jahren Ehe und dreißig Jahren Freundschaft noch immer laufen kann. ...

s b& ;pn

eiD eoei,Mdl aus rde asd iedL astdnnt,e its eni rskhniaisceu g.ldi iWebeianGe gGrrebani dei eds nsoSg

hvolül lG,ef tast und neschgeiret gelt Dvadi roeoM ols - ensie vwrcanreelesuebh mtimeS rtoeghch imh zu drjee etZ.i nSehrabci ilggnte edm naedctsmiarh oeTnr nud fecehalvin alceeliu-,DMlsstrra eid mnoEoti dse cnlbikugsA,e iwe ibe evro hte doer ershwisnG eslti tmi ,efnatns a,j imt sfta nhhugctaee nefainnugez udn urieee.nbwzgd hDco sine ehaunz szgonenrle ssheeidenecnr ,vlounngaemKl asd htua re ibs zmu Aghsacln eibm lrSpiitua on niKg rsua. sE tsi nie dsa hwnclechsiriha agosr uas red Ztie orv med eiansknmairceh aDbenuritg nud Txet mhecna in etinZe sde ienrgeasUkkir sehr ea.lhinhndcck leiev arg cthin ssen,iw ide guUoirmeerlssdnp, asu edr etremiSumm nd,stetna tsi ine sihnsaiukecr ibGa ribaGegnr f.ua

nEi na end Taen“st

h Dc o hitnc run dvDai Moero shcatu nud mna bei red negre uz cuha tPeer enirbgrGa gtize tmi jmdee ,oTn aws er os dt.ahfuar mZu eiiepBls bie seiemn ieltT of sE sti auch ien lriueevls nenw niese Fenirg alm afnst die ketompetl tauasrtT te,ingle mu ndna dreweimu ebi mde ien doer ednenra Zwcesilsonoh wei wdeli saMstugn ee.nsubrzhcua Es tibg it,ePnnasi ide ein lbchgseewnuie eGhtisc abnhe es tibg Peret nbg.rGerai Boahebttec amn hin biem p,ilSe itgze re itm emsien thsacckss,rGuuide aws re dun aws ni dre iskMu rovge.ht nUd se tsi neie ndsrobeee bieSomsy nhwiszce nde debein edjre emd radenen ennies ,amuR boewi der anPiits niense n;tsesrrap&imsegGbnpna iVeirs esdier lam hcna usoGt innee oTn räelgn als r;nhssobemvepu&,sgsen red aMnn am eviKarl lizhlltnescb a.reinge

Ga ib birGsgaenr aludrePinee mti dvDia eoMro ieleehnvr mde roeKtzn inee .Nteo crhDuad ies acuh udbg;egn&sneesjmepn tlieT gndgnüee umR,a mu uzcwanhrk.eni bO nvo Eall li,chdEn roegR Cieosrc simede deor red mOrrhwu iebsen mssut du nvo aKatr ndu terPe ffyaaM Ⓚ dsa mluPkibu enidtf se ,rpaim dssa achu detcuhse tiTle neegsngu ener.wd dUn es utfer chi,s sasd hsic rde in rtafoiImnno rde 1169 in t,bsghPurti ynnavilPanse rbogene reudw, uStagtttr nlgae teiZ esni uaZuehs ntnnae ndu unn ni mBcuho s,ti icsh shre fnoef ndu yschstmhpai getz&s.ipn;b