Kirchheimer Umland

Dorngestrüpp und Lichtkreis

Kirchheim. Am Sonntag, den 18. März 2018, findet um 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Nabern ein besonderer Passionsgottesdienst mit musikalischer Umrahmung des Kirchenchors statt. Im Mittelpunkt des Abends steht allerdings der Lichtbildervortrag von Eberhard Süße aus Ohmden, der die Deutung des Passions- und Ostergeheimnisses durch die Darstellungen des berühmten und eindrucksvollen Isenheimer Wandaltars von Matthias Grünewald in Wort und Bild erklären wird. pm

Anzeige