Kirchheimer Umland

Dschungelbuch und Landeier

11. Schlierbacher Theaterbühne ist ein Theatertag für Klein und Groß

Balu und Mogli von den Stuttgarter Strolchen gastieren auf der Theaterbühne in Schlierbach. Foto: kk
Balu und Mogli von den Stuttgarter Strolchen gastieren auf der Theaterbühne in Schlierbach. Foto: kk

Kirchheim. Zum ersten Mal fand die Schlierbacher Theaterbühne nicht bloß für die großen, sondern auch für die kleinen Freunde des Schauspiels statt. Nachmittags durften die Kinder mit Mogli durch den Dschungel wandern, abends konnten sich die Erwachsenen über die „Landeier“ amüsieren.

Anzeige

Passend zu den Theaterstücken hat die Turnabteilung die angebotenen Leckereien abgestimmt: Mit Mogli-Pops und Balu-Chips konnte der gemeinsame Ausflug mit den Darstellern der Stuttgarter Strolche beginnen. Bei der Adaption der weltbekannten Geschichte von Rudyard Kipling, dem Dschungelbuch, waren die kleinen Gäste vor allem begeistert von den Elefanten und deren Gesangseinlagen. Die Besonderheit der Theatergruppe Stuttgarter Strolche ist, dass es sich bei dieser Gruppe um ein Kindertheater handelt, in dem nicht nur „für“, sondern auch „mit“ Kindern Theater gespielt wird.

Gestärkt mit typisch schwäbischen Leckereien, übernahmen am Abend die Darsteller des Stuttgarter Komödle mit Spaß an der Spielfreude die Bühne. Bei ihrem Theaterstück „Landeier – Bauern suchen Frauen“, zeigten drei Bauern, und vor allem der Wirt, wie man heutzutage das Herz der Frauen erobert – nämlich nicht etwa mit einem erstklassigem Traktortuning oder womöglich mit Ravioli aus der Dose, sondern mit tollen Tanzeinlagen sowie mit selbst gebackenen Pfannkuchen. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.

Die Theaterbühne findet jedes Jahr in Schlierbach statt und wird mit großem ehrenamtlichem Engagement von den Mitgliedern des TSV Schlierbach gestemmt.pm