Kirchheimer Umland

„Dundu“ macht den Auftakt

Ebersbach. Die Auftaktveranstaltung zu „850 Jahre Ebersbach an der Fils“ am Samstag, 15. Februar, ist gespickt mit Höhepunkten. Nach Einbruch der Dunkelheit um 18.30 Uhr wird auf dem Bourg-lès-Valence-Platz sowie in der Fritz-Kauffmann-Straße die Großpuppe „Dundu“ zu sehen sein. Sie ist fast fünf Meter hoch und für spektakuläre Auftritte bekannt. Animiert wird „Dundu“ von einem Ensemble professioneller Puppenspieler. Ihre ausgefeilte Technik sorgt, in Verbindung mit der hoch entwickelten Motorik der Puppe, für die perfekte Illusion menschlich anmutender Bewegungen. pm


Anzeige