Kirchheimer Umland

Ebersbacher Tafelladen sucht Mitstreiter

Ehrenamt Viele Menschen sind auf Unterstützung angewiesen. Mehr ehrenamtliche Helfer werden benötigt.

Sabine Rauch braucht dingend Unterstützung im Ebersbacher Tafelladen.Foto: pr
Sabine Rauch braucht dingend Unterstützung im Ebersbacher Tafelladen.Foto: pr

Ebersbach. Nicht selten bildet sich eine Schlange, lange bevor Sabine Rauch und ihr Team in Ebersbach den Tafelladen des DRK-Kreisverbandes Göppingen öffnen. Immer mehr Menschen sind auf die günstigen Lebensmittel der Tafel angewiesen. Frühmorgens schon waren Ehrenamtliche zu verschiedenen Bäckereien und Lebensmittelmärkten gefahren, um dort die gespendeten Lebensmittel abzuholen. Die frischen Produkte wie Obst und Gemüse werden zunächst sortiert und neu verpackt, bevor sie in die Regale eingeräumt werden können. „Die Leiterin der Tafel, Sabine Rauch, ist dabei auf Unterstützung angewiesen. Deshalb freuen wir uns über weitere Ehrenamtliche, die sich bei uns engagieren wollen“, betont Birgit Dibowski. Sie ist beim DRK-Kreisverband für die Sozialarbeit zuständig. „Wer sich für unsere Arbeit interessiert, ist herzlich eingeladen, unverbindlich bei uns vorbeizuschauen“, ergänzt Sabine Rauch.

Sie steht während der Öffnungszeiten jederzeit für Fragen bereit. Sie sucht Menschen, die fit sind, die Freude an der Arbeit in einem Team haben und gerne mit Menschen zusammen sind. Erreichbar ist sie unter der Nummer 01 76/65 99 09 98 oder unter der E-Mail-Adresse s.rauch@drk-goeppingen.de.pm


Anzeige