Kirchheimer Umland

Ehrenamt und der Datenschutz

Fortbildung Ehrenamtlich Tätige lernen die praktische Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung kennen.

Kirchheim. Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und ihre Anwendung werden am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr in der VHS im Kirchheimer Spital in den Fokus gerückt. Der praxisorientierte Informationsabend ist Teil von „G’scheit engagiert“, der Kirchheimer Akademie für Ehrenamt und Engagement.

Anzeige

Die DSGVO ist seit bald einem Jahr in Kraft. Auch ehrenamtliche Vorstände und Mitarbeiter der Vereine sind gefordert, die Vorschriften der DSGVO anzuwenden und die Daten ihrer Mitglieder oder Teilnehmer an den Vereinsangeboten DSGVO-konform zu verarbeiten. Im Rahmen des Seminars spricht der Referent Arndt Hengstler, Fachanwalt für IT-Recht, über aktuelle Entwicklungen und Entscheidungen zum Datenschutz. Beleuchtet werden auch Tendenzen und Vorgaben des Landesdatenschutzbeauftragten zu konkreten Fragen und Problemstellungen bei der Anwendung der Datenschutzgrundverordnung.

Das Seminar bietet zudem die Möglichkeit, Fragen und Problemstellungen aus der Praxis darzustellen und sich mit anderen über ihre Erfahrungen auszutauschen. Praktische Tipps des Referenten runden den Abend ab.pm