Kirchheimer Umland

Ein stiller Lebensretter zeigt sein Gesicht

Foto: Amelie Betz
Foto: Amelie Betz

Dettingen. Vier hätten geehrt werden sollen, doch nur einer hatte den Weg in den Sitzungssaal des Dettinger Rathauses gefunden. Blutspender agieren offensichtlich gerne im Hintergrund und lassen sich ohne viel Aufhebens zur Ader, um Menschenleben zu retten. Doch die Zahl nimmt kontinuierlich ab. An Reinfried Kirchner (im Foto rechts) kann es nicht liegen. Der Feuerwehrmann wurde von Bürgermeister Rainer Haußmann während der Sitzung des Gemeinderats geehrt. 75 Mal hat er beim Deutschen Roten Kreuz sein Blut gespendet. Dafür gab es eine Urkunde und Ehrennadel. ih


Anzeige