Weilheim · Lenningen · Umland

Ein wahres Paradies für Oldtimer-Fans

Hobby Freunde historischer Fahrzeuge kamen am Sonntag in Bissingen auf ihre Kosten.

Beim Oldtimertreffen der Oldtimer-Veteranen-Gemeinschaft Bissingen kamen große und kleine Fans auf ihre Kosten. Foto: Markus Brändli

Bissingen. Die Oldtimer-Veteranen-Gemeinschaft hatte zum Oldtimertreffen mit Teilemarkt eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein strömten die Besucher ins Gewerbegebiet um sich die Autos, Traktoren und Motorräder aus der Nähe anzuschauen und mit den Besitzern zu fachsimpeln. Mehr als 250 Fahrzeuge zählten die Veranstalter im Laufe des Tages. Viele davon hatten den Weg an den Albtrauf aus der näheren Umgebung gefunden, einige aber auch dem weiteren Umland. Reinhold Mertens beispielsweise legte die rund 70 Kilometer Anfahrt auf seiner NSU Quickly von 1958 zurück. Neben diversen Mercedes-Modellen fanden sich Hersteller wie Opel, VW und Porsche sowie etliche Italiener. Ein knallrote Porsche 356 Speedster zwischen einem gelben Opel Kadett C im Rallye-Design und einem zartgrünen VW-Bus „Bully“ T1 brachte die Augen der kleinen und großen Besucher zum Leuchten. Wer selbst ein historisches Gefährt besitzt, konnte auf dem Teilemarkt stöbern und mit Glück etwas Passendes finden. Viele weitere Bilder vom Bissinger Oldtimertreffen gibt es hier. Markus Brändli