Weilheim · Lenningen · Umland

Endlich wieder bei einer heißen Roten gemütlich zusammensitzen

Tradition Die Dörfer und Städte rund um die Teck blühen auf: Die Hocketsen sind zurück. Wichtig ist dabei vor allem: endlich wieder zusammenkommen und miteinander reden. Von Katharina Daiss

Eine Rote Wurst vom Grill und Crêpes gab es für die hungrigen Besucher. Mit dem Ansturm hatten die Musiker gar nicht gerechnet. Foto: Markus Brändli

Dorffeste sind einfach was Schönes: Blasmusik, was Leckeres auf die Hand – und an jeder Ecke ein bekanntes Gesicht. Viel zu lange mussten die Ortschaften rund um die Teck auf Veranstaltungen dieser geselligen Art verzichten. Sowohl 2020 als auch 2021 fielen Feiern und Festle der Pandemie zum Opfer – ein herber Schlag für das Dorfleben. Manch einer möchte beschönigend auf „zwei Jahre im Dornröschenschlaf“ zurückblicken, doch „tote Hose“ scheint eine bessere Beschreibung für die triste Zeit von Social Distancing, 2-G-Plus-Veranstaltungen und Lockdowns. Damit ist jetzt Schluss: Pünktlich zum Frühjahr ist die Festles-Saison ins Jahr gestartet. ...

b&nps ;

Naebnr war es iw,hctgi sdas scih edi wrEhnoien iewrde ffo eSanntj.er sn edzVo cmairbrhetAe sde ienMessuikvr nNa;rp ben sb&

&sn;rwdaspbude Dnnovlsorfe&bb;pne ned ,lneaKelp dnu seeuM.inrinekv hcAu red rsvukiieenM nbNaer dlu zmu enreonltiatldi seiMtfa hnzcsewi htseuZnceher nud .ein etigchilEn las cioaMhk a,btennk ethtna ervtendVrosneiizse ojSna Amhrbcae ndu rhei eetsitirrMt sedalim nei pt.aenlg phtVs;ibna&el scih cniht erD mMiaabu ttesh whtgoen Bnnrue,n eid neBnueicsehnr dnu crBseheu ntmemul scih sbi zur hcKeir nud oncsh ovm eaEdk i&sssd;nabnpu edi uientnasMk zu

cDoh eesin tis e:rdnsa tStta erd igBenretarnbnrkaui der aigneleehm Vonkalksb hneest ldeasmi urn ein paar testhiSehc auf mde P.lazt Dsa ist lgsidrlean gzan im neniS red selV.errtnaat telonlw se klnie tlane.h Dei cnEdetngsuih dsa Mteisaf ifel mi sla edi eLgcunnerok a.mkne iWr kenonnt sadgrielln tnhci bshean,e wsa rulebat enis ethbceitr oaSnj h;Aaebsprm.&ncb

So iekln wie dei uannglP ea,lfusi so tsi ied uedeFr sda ngal trsmvsiee hat sinanwihng tgas laxeerndA erD Jir23-häeg tis ni enNarb nfshwacueaeg dun aht umka nei ;ssrf.bsiaptsetMnpa&ev hikocaM tsi cwtihgi üfr edi kDturulofr, man iizfteeniidrt cihs pre&.;nbs

iart insC h rmUle ist ürf end Mihoakc xerta uas tutSagrtt tfefre so leevi eeutL ,direew ide cih onshc giwe cnthi emrh heeengs gtsa er sndi zu etizw rihe anshb&;nunbdep ni rde ngaerevenng hnlbea dntSeu liev egedtre abre ma nwensitges

r üF urldTa Klniee ist es tasf ochsn t,egouwnnh asds dre khMoiac eiwder tfianettnsd man mokmt hgicel drewie rin.e sE sti os ederwi hire uz ieD raebnirNne ehtst tmi rnhei nEkrnelidenk bie den Rote Wtsru evernseri eid eiMerigdtl vom skivuiMneer nbaeN.r

eU itn w onv udlarT lKeeni sti ihr nanM neriRa nis fie.rvett se rwa frute er shci erüb end wie re ihn en.ntn tuaL edm thricastelsrdfOimgtats war red tssrascuSht ghtiicw Aanngf dse ehJsra baehn wri geat,gs sdsa edi nlrtenaestaVgnu eerdwi eoghlsne asds es swdgintaere bg.it stoSn zetst ide iweetnhohG na, stons ads

i e seD nMguien etilt hauc naoSj e:mchbrAa arw whtiicg rüf dne Otr, sasd ihsc dei ihenrnEwo ideewr e,rnefft sdas wri eall ewider rntdiemniae e.psrchne Udn sad ehbna wri

&bs;np