Kirchheimer Umland

Filmen imFamilienkreis

Vortrag Erinnerungen lassen sich im bewegten Bild konservieren.

Dettingen. Im Grunde fängt es bei jedem Filmer so an: Eine Familie entsteht und Kinder sorgen für Momente, die unbedingt festgehalten werden sollten. Wohl dem, der rechtzeitig zu Fotoapparat oder Filmkamera greift und wertvolle Erinnerungen für sich und letzten Endes dann auch für den älter werdenden Nachwuchs schafft. Beim Film-Club Teck bildet dies den Schwerpunkt des nächsten Abends: Am Donnerstag, 20. Juli, steht Filmen im Familienkreis auf dem Programm. Die FCT-Autoren Rolf Paul und Werner Fahn zeigen Beispiele zu den Themen Taufe, Geburtstag und Hochzeit, aber auch Szenen aus dem Alltag.

Der Abend beginnt wie immer um 19 Uhr im Clubraum der katholischen Kirche auf dem Dettinger Guckenrain. Gäste sind auch diesmal willkommen.b.i.


Anzeige