Kirchheimer Umland

Fluch oder Segen

Kirche Um Umbrüche, nicht nur in der Finanzwelt geht es beim Männervesper

Notzingen. „Niedrigzinsphase und Brexit - Fluch oder Segen?“ darum geht es beim zweiten Männervesper in Notzingen, am Sonntag, 6. November, um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus.

Die Welt ist im Umbruch. Manche Dinge entwickeln sich rasend schnell. Eine Konstante gibt es: „Geld regiert die Welt“. Auch in der Finanzwirtschaft gibt es große Änderungen, nicht erst nach dem Ausscheiden Englands aus der EU-Mitgliedschaft. Frank Dierolf ist im Vorstand der Kreissparkasse Esslingen und lädt nach einem kurzen Referat zu Gesprächsrunden ein.

Anmeldungen sind bis zum 2. November an das Pfarramt Notzingen zu richten, unter der Nummer 0 70 21/26 78 oder per E-Mail an pfarrer@kirche-notzingen.de.pm

Anzeige