Kirchheimer Umland

Frau wurde im Teckcenter belästigt

Kirchheim. Eine 21-jährige Frau ist am Montagnachmittag im Teckcenter mehrfach von einem stark betrunkenen Mann belästigt worden. Der musste daraufhin seinen Rausch bei der Polizei ausschlafen.

Anzeige

Die Frau befand sich kurz nach 17 Uhr an der Kasse eines Geschäftes im Teckcenter, als sie von dem 29-Jährigen körperlich bedrängt wurde. Zudem tippte der aus Sri Lanka stammende Mann der Frau mit dem Finger auf die Schulter und streichelte sie. Sie entzog sich und ging in ein Tabakgeschäft. Der Mann folgte ihr jedoch. Er stellte sich vor sie und rieb sich auffällig am Glied.

Kurz danach nahmen Polizeibeamte den Aufdringling fest. Da er sich äußerst aggressiv verhielt und eine bedrohende Haltung einnahm, wurden ihm Handschellen angelegt. Während des Transports zur Dienststelle versuchte er zudem mehrfach nach den Beamten zu treten und beleidigte die Polizisten.

Das Polizeirevier Kirchheim sucht nun unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 nach weiteren Frauen, die eventuell am Montagnachmittag im Teckcenter von dem 1,70 Meter großen und schmächtigen Mann belästigt wurden. Er trug zur Tatzeit eine Jeans sowie eine graue Jacke.lp