Kirchheimer Umland

Früher „lehrreich“, heute ein Erlebnis

Foto: Markus Brändli
Foto: Markus Brändli

„Eine Landschaft und ihr Wesen werden einem noch viel lieber und vertrauter, wenn man etwas darüber weiß.“ Mit diesem Zitat wurden im Teckboten am 11. Mai 1968 die neuen Tafeln vorgestellt, die Naturfreunde in Zusammenarbeit mit dem Verschönerungsverein im Talwald angebracht hatten. Früher stand der lehrreiche Aspekt im Vordergrund, heute geht es mehr ums Erlebnis, wie der Blick auf die aktuelle Tafel vermuten lässt. Vor 50 Jahren informierten 40 farbige Tafeln über Wanderwege, Blumen, Sträucher und Vögel.dub

Anzeige