Kirchheimer Umland

Fünf Minuten entscheiden

Herzstillstand Die Kreissparkasse Schlierbach installiert einen Defibrillator.

Schlierbach. Im Vorraum der Kreissparkasse in Schlierbach wurde ein automatischer Defibrillator eingeweiht. Im Notfall steht das Gerät so in zentraler Lage und 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Denn fünf Minuten entscheiden über Leben und Tod. „In diesem Zeitraum muss nach einem Herzstillstand sofort reagiert werden“, erklärt Ralf Zwölfer vom DRK-Ortsverein Unteres Filstal-Schlierbach. „Der große Vorteil bei uns ist, dass der Vorraum an sieben Tagen der Woche rund um die Uhr geöffnet und zudem videoüberwacht ist“, erklärt Jürgen Weller, Filialbereichsleiter bei der Kreissparkasse Göppingen. Außerdem seien alle Mitarbeiter der Kreissparkassen-Filiale in Schlierbach als Ersthelfer ausgebildet. Die Kosten von rund 1 500 Euro teilen sich der DRK-Ortsverein, die Bürgerstiftung Schlierbach und die Gemeinde. Grundsätzlich ist der automatische Defibrillator so konzipiert, dass er von jedem bedient werden kann. pm

Anzeige