Kirchheimer Umland

FUW stellt 14 Kandidaten zur Wahl

Kommunalpolitik Unter dem Slogan „Für Sie, Für uns, Für Schlierbach“ geht die FUW ins Rennen zur Gemeinderatswahl.

Schlierbach. In einer konstituierenden Sitzung der FUW haben sich 14 engagierte Schlierbacher Bürger bereit erklärt, für die kommende Gemeinderatswahl am 26. Mai zu kandidieren.

In der Sitzung wurden unter anderem verschiedene Themenschwerpunkte im aktuellen Gemeinderatswahlkampf festgelegt und der Slogan „Für Sie, Für uns, Für Schlierbach“ für Wahlplakate und Flyer ausgewählt. Weiter wurde in der Sitzung beschlossen, die Gemeinderatskandidaten in alphabetischer Reihenfolge auf dem Wahlzettel aufzulisten.

Nachfolgende Schlierbacher Bürger werden für die FUW Schlierbach kandidieren: Catja Brandes, Logopädin; Ralf Dreizler, Polizeibeamter; Jörn Feldsieper, Bankkaufmann; Florian Henzler, Installations- und Heizungsbaumeister; Sabine Hiedels, Physiotherapeutin; Gabriele Kuch, Lehrerin; August Leins, Industriemeister in Rente; Klaus Bodo Lorenz, Diplomingenieur; Martin Lutz, Bankkaufmann; Jochen Maurer, Konstrukteur; Thomas Monz, Entwicklungsingenieur; Michael Neumann, Polizeikommissaranwärter; Reinhard Spieth, Rechtsanwalt; Janko Zajc, Betriebswirt.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage der FUW Schlierbach sowie über Facebook und Insta-gram. pm

Anzeige