Kirchheimer Umland

Gemeinde verhandelt mit Eigentümern

Löwe Tankstelle Rewe Dettingen
Löwe Tankstelle Rewe Dettingen

In Dettingen steht ein Filetstück vor der Umgestaltung: das Grundstück, auf dem momentan noch das Gasthaus „Zum Löwen“ steht und die daneben liegende Tankstelle. Die Gemeinde verhandelt mit den beiden Eigentümern, „um eine für die Gemeinde optimale städtebauliche Lösung“ zu erarbeiten, so Bürgermeister Rainer Haußmann in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Bedeutet: „Die Eigentümer einigen sich, um übers Eck aus einem Guss zu bauen.“ Beide Grundstücke liegen im Sanierungsgebiet, damit winken Fördergelder. Der Dettinger Gemeinderat hat einer Änderung des Bebauungsplans „Nördlich der Römerstraße“ und einer sogenannten Veränderungssperre zugestimmt, die verhindert, dass einer der Eigentümer während der laufenden Verhandlungen einen Bauantrag ein­reicht und nach altem Recht bauen darf. Det­tingens Bürgermeister Rainer Haußmann warb eindringlich für eine gemeinsame Lösung für diese „städtebaulich sehr wichtige Ecke“. „Jetzt bestünde auch die Möglichkeit, über eine gemeinsame Tiefgarage das Blech nach unten zu bringen“, sagte er. Antje Dörr


Anzeige