Kirchheimer Umland

Gottesdienst: „Keiner geht verloren“

Kirchheim. Am Sonntag, 19. Juni, veranstalten die evangelischen Kirchengemeinden Holzmaden, Jesingen, Notzingen und Ohmden um 10.30 Uhr einen Gottesdienst im Grünen. Die Veranstaltung findet an der Wiestalbrücke am Radweg zwischen Jesingen und Ohmden statt. Pfarrer Edgar Tuschy hält die Predigt zum Thema „Keiner geht verloren“, außerdem spielt der Posaunenchor.

Nach dem Gottesdienst wird gemeinsam gegrillt. Bei schlechtem Wetter wird in das evangelische Gemeindehaus in Jesingen ausgewichen. pm


Anzeige