Kirchheimer Umland

Grüne beziehen Stellung

Kirchheim. Die Grünen veranstalten einen Informationsabend zum „Vorhaltestandort Hungerberg“ am Dienstag, 27. April, um 20 Uhr. Die Veranstaltung findet auf der Zoom-Plattform online statt. Mit dabei werden die Dettinger und Kirchheimer Gemeinderäte vom Bündnis 90/Die Grünen sein. In Zeiten von Klimawandel und Artensterben wird ein Flächenverbrauch dieser Größenordnung von beiden Gemeinderatsfraktionen kritisch gesehen. Zudem wird auch Dorothee Krause-Pause für die Grünen-Fraktion der Regionalversammlung ihre Position darlegen. Darüber hinaus informieren die Vertreter der Bürgerinitiative „Hungerberg“ über den Stand der Planung zum Bürgerbegehren. Wer ganz bestimmte Fragen zu dem Thema von den Gemeinderäten beziehungsweise von Dorothee Krause-Pause beantwortet haben möchte, sollte sie im Vorfeld schriftlich richten an die E-Mail-Adresse vorstand@gruene-kirchheim-teck.de. Über diese Adresse können sich Interessierte auch anmelden. Sollten mehr als 100 Teilnehmer bei der Zoom-Konferenz anwesend sein, wird die Veranstaltung zusätzlich auf Youtube: Grün Es live gestreamt. pm


Anzeige