Kirchheimer Umland

Gutes tun in schwierigen Zeiten

Weihnachtsaktion Die heutigen Unterstützer stehen buchstäblich mit beiden Beinen – oder besser Schuhen – mitten im Leben.

Bei Gemini herrscht Freude darüber, sinnvolle Projekte unterstützen zu können. Darin sind sich Jürgen und Carmen Bühler sowie Ro
Bei Gemini herrscht Freude darüber, sinnvolle Projekte unterstützen zu können. Darin sind sich Jürgen und Carmen Bühler sowie Rosi Siller (von rechts) völlig einig. Foto: Markus Brändli

Weilheim/Kirchheim. Wer Schuhe herstellt und verkauft, weiß bestens, wie wichtig es ist, gut und sicher durchs Leben gehen zu können. Kein Wunder also, dass Jürgen und Carmen Bühler, den Chefs der Firma Gemini, nicht nur die Füße der Bevölkerung ein Anliegen sind, sondern auch die sozialen Umstände rund um die Teck. „In dieser schwierigen Zeit war es uns sehr wichtig, Gutes zu tun“, erzählte Jürgen Bühler, als er 1000 Euro an die Teckboten-Weihnachtsaktion überwies. Für diese schöne Summe danken wir ganz herzlich der Familie Bühler samt Mitarbeitern und Kunden. Letztere kommen nicht nur aus der Region in den Weilheimer Tobelwasen, wo Gemini seit über 20 Jahren einen kleinen Lagerverkauf betreibt. Das entscheidende Standbein der Firma sind Facheinzelhändler und Versandhäuser in ganz Deutschland sowie auch weit darüber hinaus. Sie alle folgen der Bühlerschen Philsophie, die ganz auf bequeme Schuhe, farbliche Frische und weiches Leder setzt. Damit behauptet sich Gemini seit 35 Jahren am Markt. Irene Strifler


Anzeige