Kirchheimer Umland

Historische Maschinen des Vereins

Fowler 12137 Der im Jahr 1909 erbaute Dampf-Pflug war 1967 ein Geschenk von der Firma Rau aus Weilheim an die Max-Eyth-Schule Kirchheim.

Anzeige

Kemna Kipp-Pflug Den vier Tonnen schweren Pflug aus dem Jahr 1919 erwarb der Landkreis Esslingen am 19. April 1994 von der Firma Rau.

Fowler 12136 Die 19 Tonnen schwere Lok wurde 1909 gebaut. Den Dampfpflug erwarb der Landkreis Esslingen am 19. April 1997 von der Firma Rau. 2006 restaurierte der HDK die Maschine. Dieses Dampfpfluglokomobil wird zusammen mit der 12137 eingesetzt, um den Ablauf beim Pflügen nachzustellen.

Grubber Heucke Der Wende-Kultivator aus dem Jahr 1926 wurde am 19. April 1997 vom Landkreis Esslingen erworben.

Zettelmeyer Walze Die Dampfstraßenwalze wurde 1934 gebaut. Im Jahr 1972 war sie ein Geschenk der Firma Kübel in Kirchheim an die Stadt Kirchheim.skr