Kirchheimer Umland

Im Ernstfall zählt jede Minute

Lebensretter Der Krankenpflegeförderverein hat neun Defibrillatoren für öffentliche Einrichtungen gestiftet. Nun gibt es dort zwölf solcher Lebensretter. Von Katja Eisenhardt

Pfarrer Bähne zeigt stolz den neuen „Defi“ in der evangelischen Kirche in Notzingen. Foto: Katja Eisenhardt
Pfarrer Bähne zeigt stolz den neuen „Defi“ in der evangelischen Kirche in Notzingen. Foto: Katja Eisenhardt

Im Ernstfall retten sie Menschenleben: Defibrillatoren. In der Gemeinde Notzingen gab es bisher drei an öffentlichen Stellen, erklärt der evangelische Pfarrer Luca Bähne, der zugleich erster Vorsitzender des örtlichen Krankenpflegefördervereins ist. Diese sind in der Sporthalle, der Aussegnungshalle des Friedhofs und in der Apotheke stationiert.

Der Krankenpflegeförderverein hat nun neun weitere Geräte gestiftet, sodass es die Lebensretter jetzt flächendeckend an zentralen ...

eStenll sed stOre b.git tleeVrit nruedw ide nnue fua ied iacshgeeenlv irhecK dnu dsa nhes,iGueamed edi urGndlcesuh ndu edi redi dsa die dlelGenehmiae nud orv erd ritengtWu ned esd

zileifneanln ahnbe usn sieed svnoeilnl fsunAgchfna os eDi befnAuag sde sihc itm erd iZet ssosda rimme iwedre tuscghae edwer, wo nma ide etlMit nenszeeit inE ewtiesre atukleesl Belpiise ise niee nGdespemseta berü Eour, ied afu ied nrilcehtö Vienree und Ititnonstunie - urearndt edi nrcKieh dun eid dGenieme - letevirt ewrn.ud eeardG ni tZiene von oCnaor ciicrheshl neie milownkmele Hief,l ecnrebh end Vnreenie hdoc idabgetnepednim uzeahn elal nlnqheulainEeem weg. ldGe samttm ctnhi sau end btonet edr e,rfaPrr orndsen wdeer usa den daangnlGlee udn rende nniZes Snionenege wt. enzettl eeSbpmret tis aLuc als evcgaerinehls rePafrr in gnzoen.Nit nI eeisrd ietZ ebah er telsbs orv Otr mzu onhc eenink Naflolt ,lbrete eib med ienre der naolelfretriiDb ghaterucb r.dwue ßewi b,aer dsas es ninee olcshen Flla ehri cnhos bag ndu sladma inere ni red wa,r der adnn nie bneLe reteettg onV rhrieect mna ttejz iesen der afu uzkmer e.Wg Dsa ist snoeeb igcwtih ewi ide ,atacThse sasd esi inafehc zu nideeneb .iesen rGeetä gbeen gAenuiswnne dun enlmed i,shc alfls ied Hanndgahbu cohn thcin zgan hitgrci .sit saD nnak ckhwiilr rje,de acuh ehon oi.nVtnsnkeesr itgcWhi sit nhficea, ssad eid lehHmlsmwcee dnu etdlhnaeg tbntoe