Kirchheimer Umland

In eigener Sache: Ausdauernd beim Sport und bei der Recherche

Silja Kopp bei einer Umfrage in der Fußgängerzone der Teckstadt. Foto: Jean-Luc Jacques

Auf der Suche nach kreativer Textarbeit und neuen Erfahrungen hat sich die 19-jährige Silja Kopp beim Teckboten beworben. Schon in der Grundschule ist sie durch kreative Geschichten und Gedichte aufgefallen. Später wurde auch ihr ...

seItnrsee otlkPii k.ceewgt lsA ni easiAlrtnu tha ise eeGlfanl adanr nneufg,de in niee eeanrd telW enuauznhtice udn ueen eeMschnn tmi eehlicrutndhecins eeestnahcibLnns ek.nnrnnueelzne uDhrc asd nRisee ertemk ies ellcn,sh iwe live efenOihft ndu eNuierg ise in neunnwethgo tnLiastueneneiobs bnigennrie enotn,k wsa esi hnco mnieal dinar niJruiotnals uz reewn.d nI hreri zeirFeit acmth esi ovr malel negre uaAtrorpdsuse ni erd ,trNau um edn Alagtl enanzbdleusu ndu bedai edi ine rode enrdea evraetik edIe zu nne.eliwtkc Vno hirem nsc,uhW dsa enShebcir zmu feBru zu cm,ahen aht sei sda etres Mla lsa pnecrehg.os hcaN dme Aturib ist sda zu mehri naPl noderg.we ajilS oppK hraJ fenagnna uz esnuertdi udn eruft chsi ehsr in rirhe inrefe eZit eni Pumkikatr ni dre tierooldaknakL ebim tekobceTn anmhec zu enn.ökn Von lijSa Kopp