Kirchheimer Umland

In Schlierbach wächst jetzt eine neue Luthereiche

Foto: Pr
Foto: Pr

Sehr morsch war die alte Luthereiche an der Schlierbacher Schillerlinde. Sie erfüllte nach dem Sanierungsschnitt nur noch ökologische Funktionen. Deshalb wurde nun eine neue Luthereiche von Bürgermeister Paul Schmid und Pfarrer Georg Steffens mit Gemeinderäten und interessierten Mitbürgern gepflanzt. Schmid betonte, wie wichtig es für die Bürger vor 200 Jahren gewesen sein muss, am höchsten Punkt der Gemeinde ein Baumdenkmal für den Reformator zu pflanzen. Immerhin wurde die heutige Gesellschaft durch die Reformation entscheidend geprägt. pm

Anzeige