Kirchheimer Umland

In Zahlen

180 Flüchtlinge wohnen derzeit in Dettingen. Davon sind 20 anerkannt, bei den anderen läuft das Asylverfahren noch. Die größte Unterkunft ist die Zeltstadt mit etwa 100 Betten. Dazu kommen einige kleine Unterkünfte mit höchstens 25 Plätzen, quer über den Ort verteilt. Wieviele Flüchtlinge Dettingen bis Ende 2016 noch aufnehmen muss, ist unklar. Allerdings liegt die Gemeinde im Moment deutlich über der Quote. mona


Anzeige