Kirchheimer Umland

Infos rund um die Vesperkirche

Die Vesperkirche beginnt am Sonntag, 24. Januar, um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Thomaskirche und endet am Sonntag, 7. Februar, ebenfalls um 10.30 Uhr mit dem Abschlussgottesdienst. Weitere Informationen zu diesem und einem weiteren Gottesdienst sind in einem Flyer veröffentlicht. Geöffnet ist die Kirche von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr. Essen wird von 12 bis 14 Uhr serviert. Die Gäste erhalten täglich eine warme Mahlzeit sowie Getränke, Kaffee und Kuchen für 1,50 Euro. Geldspenden sind erwünscht. Der OVK fährt Gäste täglich zur Vesperkirche und zurück. Abfahrtzeiten und Haltestellen stehen im Flyer. Menschen, die krank oder behindert sind, können mit einem Fahrdienst abgeholt werden. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 01 51/53 97 28 75 entgegengenommen. Gesucht werden nach wie vor Ehrenamtliche, die an einem oder mehreren Tagen mithelfen wollen. Außerdem sind Kuchenspenden willkommen. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0 70 21/9 20 30 30. Die Vesperkirche ist zudem am kommenden Samstag mit einem Infostand in der Marktstraße vertreten. Die Vesperkirche wird von einem kulturellen Programm begleitet. Ein Kabarettabend mit Pfarrer ­Scheytt-Stövhase, ein Konzert der Holzmedian Harmonists, ein Vortrag über Hunger in der Bibel sowie ein literarisch-musikalischer Abend stehen auf dem Programm. Aktuelle Informationen gibt es im Teckboten sowie im Flyer zur Vesperkirche.adö

Anzeige