Kirchheimer Umland

„Irgendwas isch emmer“

Wenn mal wieder etwas nicht so klappt, wie man es gerne hätte, heißt es lapidar „irgendwas isch emmer“. Und so heißt auch das Programm des schwäbischen Künstlerduos Ernst und Heinrich. Arzttermine kurzfristig wegen Krankheit verschieben oder dringende Geldanlagetermine mangels Kohle wieder absagen - ob das alles typisch schwäbisch oder nur zufällig ist, müssen die Zuschauer selbst entscheiden. Ernst und Heinrich liefern dazu hilfreiche Tipps. Das Programm stellt das Künstlerduo am Freitag, 10. November, ab 20 Uhr im Bürgerhaus in Lindorf vor. Karten gibt es unter der Telefonnummer 0 70 21/5 40 54 oder im Lindorfer Laden, im Restaurant Zuccero in Lindorf oder im Weltladen in Kirchheim.pm/Foto: pr


Anzeige