Kirchheimer Umland

Junge Partei sucht nach Unterstützern

Politik Die „Klimaliste Baden-Württemberg“ braucht für die Landtagswahl Unterschriften.

Kirchheim. Die „Klimaliste Baden-Württemberg“ (KlimalisteBW) ist eine politische Partei, die für konsequente und klimagerechte Politik auf wissenschaftlicher Grundlage eintreten möchte. Sie wurde im September 2020 gegründet und setzt sich nach eigenen Angaben für die Einhaltung der 1,5-Grad-C-Grenze ein. Trotz des kurzen Bestehens hätten laut einer Pressemitteilung bereits viele aktive und engagierte Mitglieder gewonnen werden können, die sich aktuell darauf vorbereiteten, bei der Landtagswahl 2021 anzutreten.

Im Landtagswahlkreis Kirchheim wurde Lea Aschmann Anfang Dezember als Kandidatin für die Landtagswahl 2021 gewählt. Damit sie und die „Klimaliste Baden-Württemberg“ bei der Landtagswahl am 14. März auf dem Stimmzettel stehen können, werden bis 22. Dezember insgesamt 75 Unterstützungsunterschriften benötigt. Die Unterzeichnenden müssen im Wahlkreis Kirchheim gemeldet und wahlberechtigt sein. Zum Wahlkreis Kirchheim gehören die Gemeinden Altbach, Baltmannsweiler, Bissingen, Deizisau, Dettingen, Erkenbrechtsweiler, Hochdorf, Holzmaden, Kirchheim, Köngen, Lenningen, Lichtenwald, Neidlingen, Notzingen, Oberboihingen, Ohmden, Owen, Plochingen, Unterensingen, Weilheim, Wendlingen und Wernau.

Eine Unterstützungsunterschrift ist dabei mit keinerlei Verpflichtungen verbunden - weder im Zusammenhang mit einer Stimmabgabe bei der Landtagswahl im nächsten Jahr noch hinsichtlich einer Parteizugehörigkeit. Es gilt allerdings zu beachten, dass pro Wahl nur eine Partei mit der eigenen Unterschrift unterstützt werden darf.

Um möglichst viele Unterschriften zu sammeln, plante Lea Aschmann mit ihren Parteimitgliedern einen Stand in der Kirchheimer Innenstadt. Das aktuelle Infektionsgeschehen durchkreuzte jedoch diese Pläne. Deshalb sucht die Ortsgruppe nun auf digitalem Weg nach Unterstützenden. Das entsprechende Unterschriftenformular lässt sich unter https://klimaliste-bw.de/constituencies/8-kirchheim herunterladen. Dort befindet sich auch eine genaue Erklärung, wie die Unterstützungsunterschrift geleistet werden kann.

Fragen beantworten die Verantwortlichen auch per E-Mail unter kirchheim@klimaliste-bw.de. ”Wir freuen uns über jede einzelne Unterschrift und danken den Bürgern für ihre Unterstützung”, bekräftigt Viola Schanz, Ersatzkandidatin im Wahlkreis Kirchheim.

Allgemeine Informationen zur Klimaliste gibt es unter www.klimaliste-bw.de.pm

Anzeige